Bautauchen

 

Wir übernehmen diverse Taucharbeiten im Bereich Bautauchen. Dabei besteht unser Tauchteam entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen aus mindestens zwei geprüften und qualifizierten Tauchern sowie einem Signalmann / Taucherhelfer. Die Arbeiten werden nach den Richtlinien der BGV C 23 / DGUV Vorschrift 40 durchgeführt und dabei jederzeit von einem Taucheinsatzleiter überwacht. Wir nutzen für unsere Arbeiten modernste Tauchtechnik, die uns ein besonders effizientes und individuelles Vorgehen ermöglicht. Spezielle Tauchroboter und Unterwasserdrohnen lassen eine ständige Überwachung der Arbeiten auch von der Oberfläche aus zu. Unsere pneumatischen Geräte ermöglichen ein Arbeiten nach naturschutzrechtlichen Vorgaben und sind dem Erhalt des ökologischen Zustandes der Gewässer dienlich. Bei Bedarf können wir auch auf schwere hydraulische Technik zugreifen.

 

Die wichtigsten Taucharbeiten im Bereich Bautauchen:

  • Saugarbeiten

  • Spülarbeiten

  • Hochdruckreinigung bis 500 bar

  • Sägearbeiten

  • Kernbohrungen

  • Stemm- und Abbrucharbeiten

  • Bohr- und Befestigungsarbeiten

  • Unterwasserbrennschneiden

  • Unterwasserschweißarbeiten (DIN EN 287)

  • Einbringen von Unterwasserbeton

  • Montage- und Demontagearbeiten

  • Verpressarbeiten

  • Ultraschallwanddickenmessung

  • Bauwerkskontrolle

  • Seentherapie, Seensanierung, Gewässersäuberung, Gewässerrestaurierung

  • Wartung, Inspektion & Reparatur von Steganlagen